Sechs Jahre nach dem 1. Mai 2011: „Wir haben es nicht vergessen“

Eingetragen bei: 1. Mai 2011 | 0

Wir haben es nicht vergessen. Heute vor genau sechs Jahren hat die Polizei mit einem massiven Aufgebot von fast 4000 Beamt*innen einen Aufmarsch von etwa 800 Neonazis aus ganz Süddeutschland in Heilbronn durchgesetzt. Mehr als zwei Millionen Euro war es den Behörden wert.

Wir haben damals zusammen mit vielen anderen erfolglos versucht, die Nazis zu blockieren. Wir landeten in Polizeikesseln, Turnhallen und auf zu Ingewahrsamnahmestellen umfunktionierten Sportplätzen. Viele von uns wurden dort den ganzen Tag festgehalten.

Wir erinnern uns und vergessen nicht, wer damals auf welcher Seite stand. Gleichzeitig sagen wir: Sechs Jahre später sind wir immer noch da. Wir stehen weiterhin solidarisch zusammen gegen alte und neue Rechte. Wir grüßen alle, die sich heute am 1. Mai 2017 den Nazis entgegen stellen – ob in Gera, in Halle oder anderswo!

Infos zum 1. Mai 2011 in Heilbronn: http://ngr-heilbronn.org/category/1-mai-2011/