Kategorie Berichte

Gemeinsames Erinnern an Walter Vielhauer

Mehr als 80 Menschen erinnerten am Abend des 9. Mai 2016 an den vor 30 Jahren verstorbenen Heilbronner Gewerkschafter und Antifaschisten Walter Vielhauer. Bei einer gemeinsamen Veranstaltung verschiedener Gruppen und Organisationen im Heilbronner Gewerkschaftshaus kamen ehemalige Weggefährten Vielhauers ebenso zu…

150 Menschen für Solidarität statt Spaltung

Rund 150 Menschen folgten am Montagabend dem Aufruf des „Netzwerks gegen Rechts“ (NgR) und protestierten gegen den Wahlkampfabschluss der Heilbronner ‪AfD‬. Unter dem Motto „Solidarität statt Spaltung – AfD und rechte Hetze stoppen!“ versammelten sie sich zunächst auf dem Kiliansplatz.

200 Menschen zeigen Gesicht gegen rechte Parolen

Am vergangenen Sonntag, den 7. Februar 2016, beteiligten sich rund 200 Menschen an den Protesten gegen eine rechte Kundgebung auf dem Kiliansplatz in Heilbronn. Das Bündnis „Netzwerk gegen Rechts Heilbronn“ (NgR) hatte unter dem Motto „Zusammen stehen!“ dazu aufgerufen, Gesicht…

400 Menschen gegen Rassismus und rechte Hetze in Öhringen

An einer bunten Demonstration unterschiedlicher Gruppen und Organisationen unter dem Motto „Kein Platz für Rassismus und rechte Hetze in Öhringen“ beteiligten sich am 5. Dezember 2015 mehrere hundert Menschen. Bei einer Auftaktkundgebung am Öhringer Bahnhof gingen Redner*innen der „Grünen Jugend…

Proteste gegen AfD-Veranstaltung mit Frauke Petry

Am Freitag, den 30. Oktober 2015, folgten mehr als 200 Menschen dem Aufruf des Bündnisses „Heilbronn stellt sich quer“ und protestierten gegen den Wahlkampfauftakt der „Alternative für Deutschland“ (AfD) mit deren Bundesvorsitzenden Frauke Petry im Heilbronner Schießhaus. Bei einer gemeinsamen…

Kundgebung gegen AfD-Veranstaltung mit Alexander Gauland

Über 100 Menschen aus verschiedenen Spektren folgten am Freitag, den 8. Mai 2015, dem Aufruf mehrerer Gruppen und protestierten gegen eine Veranstaltung der rechtspopulistischen „Alternative für Deutschland“ (AfD) mit Alexander Gauland im Heilbronner Ratskeller. Aufgerufen hatten neben der „Organisierten Linken…

300 Menschen umzingeln Nazi-Kundgebung

Rund 300 Menschen aus verschiedenen Spektren haben heute am 8. März 2014 gegen eine Kundgebung der „Jungen Nationaldemokraten“ (JN) und der „Freien Nationalisten Heilbronn“ (FN Heilbronn) auf dem Berliner Platz in Heilbronn protestiert. Das Bündnis „Heilbronn stellt sich quer“ hatte…

Lautstarker Protest gegen NPD-Kundgebung in Heilbronn

Über 300 Menschen haben sich heute Mittag an einer Kundgebung des Bündnis „Heilbronn stellt sich quer“ gegen den Halt der NPD- „Deutschlandfahrt“ in der Heilbronner Innenstadt beteiligt. Eine bunte Mischung aus GewerkschafterInnen, VertreterInnen verschiedener Parteien sowie linker und antifaschistischer Gruppen…


Immer informiert sein.

Einfach den Newsletter abonnieren: