Rechte Euro-Rebellion – Informationsveranstaltung mit Andreas Kemper

Eingetragen bei: Aufrufe | 0

Am 2. Dezember 2014 findet eine Informationsveranstaltung mit dem Publizisten und Soziologen Andreas Kemper zur „Alternative für Deutschland“ (AfD) statt: Spätestens seit den Erfolgen bei der diesjährigen Europawahl ist die selbsternannte „Alternative für Deutschland“ (AfD) im Parteienspektrum zu einem Faktor rechts der CDU geworden.

Während die AfD anfangs in der Öffentlichkeit vor allem als „Anti-Euro-Partei“ wahrgenommen wurde, offenbart sich nun immer mehr ihr reaktionärer und nationalistischer Charakter. Sei es durch sozialdarwinistische Hetze gegen Hartz-4-Empfänger*innen, durch rassistische Positionierungen gegen Migrant*innen und Geflüchtete oder durch Proteste gegen die Gleichstellung homosexueller Menschen – die „Alternative für Deutschland“ steht für ein gefährliches gesellschaftliches Rollback.

In seinem Buch „Rechte Euro-Rebellion – Alternative für Deutschland und zivile Koalition e.V.“ beschäftigt sich Andreas Kemper mit der Entstehungsgeschichte, den Hintergründen und den Förder*innen der neuen rechtspopulistischen Partei und analysiert ihre politischen Ziele und Positionen. Im Anschluss an die Vorstellung seines Buches werden wir gemeinsam über den Charakter der AfD und mögliche Konsequenzen für uns als Antifaschist*innen und Antirassist*innen diskutieren.

2. Dezember 2014 | 19.00 Uhr | Gewerkschaftshaus, Großer Saal | Gartenstraße 64, 74072 Heilbronn

Heilbronn stellt sichkemper VA Rückseite quer – Aktionsbündnis gegen Rassismus und Faschismus:

Antifaschistische Aktion Heilbronn, Bündnis ’90/ Die Grünen Kreisverband Heilbronn, Die LINKE Heilbronn-Unterland, Grüne Jugend Heilbronn, Jusos Heilbronn, Organisierte Linke Heilbronn (OL), ver.di-Jugend Heilbronn-Neckar-Franken

 

 

Schreibe einen Kommentar