Kategorie Aufrufe

Extreme Rechte in der Region: Broschüren Vorstellung

Der zweite NSU-Untersuchungsausschuss des baden-württembergischen Landtags kommt in seinem Abschlussbericht zur Erkenntnis, dass es in Heilbronn „von 1990 bis 2011 eine durchgehende, überregional gut vernetzte, aktive rechtsextremistische Szene gegeben hat (und weiterhin gibt)“. Wir möchten Euch herzlich zur Vorstellung der…

Kein Verblassen!

Am Montag, den 9. November 2020 jährt sich die Reichspogromnacht zum 82 Mal. Wie in vielen anderen Städten wurde auch in Heilbronn die Synagoge vom 9. auf den 10. November 1938 von Faschisten in Brand gesteckt. Die Ereignisse dieser Nacht mahnen uns bis…

Kein Platz für Rassismus in Heilbronn!

Lange war es ruhig um öffentliche Veranstaltungen der AfD Heilbronn. Am 15. Oktober 2020 lädt der Kreisverband jetzt wieder einmal in die Harmonie ein. Das Thema der Podiumsdiskussion “30 Jahre Wiedervereinigung – Bürgerwille, Meinungsfreiheit, Selbstbestimmung in einer gefährdeten Demokratie”. Neben…

Hanau. Halle. Kassel. Aufstehen gegen rechten Terror!

Nur wenige Tage nachdem eine rechte Terrorgruppe durch die Polizei hochgenommen wurde, fallen Schüsse. Am Mittwochabend wird Hanau Schauplatz eines rassistischen Verbrechens, das nach dem Attentat in Halle und dem Mord an Walter Lübcke erneut die Dimension des Rechtsterrorismus beschreibt.…

Kein Platz für Rassismus in Neckarsulm!

Am Dienstag, den 7. Januar 2020 lädt der Heilbronner Kreisverband der „Alternative für Deutschland“ (AfD) zu einem Neujahrsempfang in die Neckarsulmer Ballei ein. Nachdem ursprünglich der brandenburgische AfD- Chef und Vertreter des extrem Rechten „Flügel“ Andreas Kalbitz angekündigt war, wird…

Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus

4. Dezember 1944, 19.32 Uhr, Heilbronn brennt. Tausende Bomben werden von britischen Bombern auf die Stadt geworfen. Über 6.500 Menschen sterben in dieser Nacht. Die historische Altstadt verwandelt sich in ein brennendes Trümmerfeld. Heilbronn wird dem Erdboden gleichgemacht.  Viele Heilbronnerinnen und…

Gemeinsam gegen rechten Terror!

Am 2. Juni 2019 wurde Walter Lübcke auf der Terrasse seines Wohnhauses erschossen. Dringend tatverdächtig ist Stephan E., Neonazi aus Hessen. Bereits 2015 geriet Lübcke ins Visier von Rechten. Anlass waren seine Äußerungen auf einer Informationsveranstaltung zur Unterbringung von Geflüchteten,…

Coloured Dinner – Geschmack der Vielfalt

Die AfD und andere rechte Parteien ringen um Erfolge bei den Kommunal- und Europawahlen. Ihr Handwerkszeug ist dabei recht simpel: mit rechten Parolen und rassistischer Hetze vergiften sie das Klima in der Gesellschaft. Sie polarisieren auf Kosten derer, die nicht…


Immer informiert sein.

Einfach den Newsletter abonnieren: