MdB Pitterle (DIE LINKE) kritisiert Ordnungsbürgermeister der Stadt Heilbronn Harry Mergel (SPD)

Eingetragen bei: 1. Mai 2011, Pressemitteilung | 0

Die von Ordnungsbürgermeister Mergel erlassene „Allgemeinverfügung über ein Betretungs-und Versammlungsverbot im Bereich des Hauptbahnhofs und Teilen der Bahnhofvorstadt am 1. Mai 2011“ hat zugunsten des NPD-Aufmarsches Teile der Stadt zu einer demokratiefreien Zone gemacht, kritisiert der baden-württembergische Finanzpolitiker und Rechtsanwalt … Weiter

Naziaufmarsch konnte nicht verhindert werden – Bündnis verurteilt Vorgehen der Stadt und der Polizei

Eingetragen bei: 1. Mai 2011, Pressemitteilung | 0

Dem Blockadebündnis „Heilbronn stellt sich quer“ ist es leider nicht gelungen den Nazi-Aufmarsch zu blockieren. Wir konnten jedoch mehr als 1000 Menschen mobilisieren sich dem Konzept der friedlichen Blockaden anzuschließen. Trotz zahlreicher Versuche von Stadt und Polizei jeglichen Widerstand gegen … Weiter

Stadt Heilbronn verbietet Kundgebungen gegen den Naziaufmarsch am 1. Mai

Eingetragen bei: 1. Mai 2011, Pressemitteilung | 0

Heilbronn, 18. April 2011: Die Stadt Heilbronn verbietet antifaschistische Kundgebungen gegen den Naziaufmarsch am 1. Mai 2011 und untersagt damit jeden sicht- und hörbaren Protest. Zwei Wochen vor dem geplanten Großaufmarsch süddeutscher Nazis in Heilbronn hat die Stadt mehrere angemeldete … Weiter

1 2 3 4 5