Grüne Jugend und Jusos begrüßen Schritt zur Neubesetzung des Polizeipräsidenten

Eingetragen bei: 1. Mai 2011, Pressemitteilung | 0

02.04.2012: Die Grüne Jugend Heilbronn und die Jusos Heilbronn Stadt und Land begrüßen es, dass in Folge der Polizeireform das neu geschaffene Polizeipräsidium in Heilbronn zukünftig von Hartmut Grasmück geleitet wird. „Die Vorgehensweise und Aussagen des bisherigen Polizeichefs Roland Eisele … Weiter

Verfahren gegen SprecherInnen von „Heilbronn stellt sich quer“ eingestellt

Eingetragen bei: 1. Mai 2011, Pressemitteilung | 0

Das Ermittlungsverfahren gegen eine Sprecherin und einen Sprecher des Bündnis „Heilbronn stellt sich quer“ wegen „öffentlicher Aufforderung zu Straftaten“ wird eingestellt. Dies teilte die Staatsanwaltschaft Heilbronn Ende Februar 2012 den betroffenen Personen mit. Ermittelt wurde gegen Lena Hornung, die damalige … Weiter

700 Menschen auf Demo gegen Nazis und Rassismus

Eingetragen bei: Berichte | 0

An der Demonstration „Kein Platz für Rassismus – Weder in Heilbronn, noch anderswo“ haben sich heute, am 28. Januar 2012,  rund 700 Menschen beteiligt. Darunter waren sowohl linke Aktivist*innen als auch VertreterInnen von Parteien, Gewerkschaften, MigrantInnenorganisationen, Jugendvereinen und Kirchen. Zur … Weiter

Kein Platz für Rassismus – weder in Heilbronn noch anderswo!

Eingetragen bei: Aufrufe | 0

Wir Bürgerinnen und Bürger mussten mit Erschrecken die aktuellen Entwicklungen und Enthüllungen im Zusammenhang mit den rechtsradikalen Straftaten zur Kenntnis nehmen. Mit dem Polizistinnenmord ist einer der Morde der Nazi-Terrorzelle des sogenannten „Nationalsozialistischen Untergrund“ (NSU) quasi mitten unter uns verübt … Weiter

Grüne Jugend fordert Polizei zu konsequentem Handeln gegen Neonazis auf

Eingetragen bei: 1. Mai 2011, Pressemitteilung | 0

26.11.2011: Mit völligem Unverständnis reagiert die Grüne Jugend Heilbronn auf die jüngsten Erkenntnisse der vor rechtem Hintergrund verübten Morde. Die Junggrünen halten es für ungeheuerlich und scheinheilig, dass Geheimdienste und Staatsschutz so offensichtlich versagt haben. „Es wäre ein Skandal, wenn … Weiter

Pitterle fordert Klarheit über Polizeieinsatz in Heilbronn

Eingetragen bei: 1. Mai 2011, Pressemitteilung | 0

12. Juli 2011: Unter dem Motto „Fremdarbeiterinvasion stoppen“ marschierten am 1. Mai 2011 hunderte Neonazis in einem Bündnis von NPD und rechtsradikalen Kameradschaften durch Heilbronn. Viele Menschen wollten den öffentlichen Auftritt der Neonazis verhindern und dazu die Route der Rechtsradikalen … Weiter